EURIEC: Es geht los!

Heute fand ein erstes Kennenlernen zwischen den (zukünftigen) EURIEC-Mitarbeitern statt. Das Kennenlerntreffen fand im Gemeentehuis (Rathaus) der Stadt Maastricht (NL) statt. Das EURIEC wird am 2. September an den Start gehen.

Die Entwicklung einer behördlichen Bekämpfung von organisierter Kriminalität steht auf der Agenda der Benelux-Staaten ganz oben. Bereits 2014 wurde in Brüssel eine Arbeitsgruppe zur behördlichen Bekämpfung der organisierten Kriminalität gegründet. 2016 hat diese Arbeitsgruppe einen Rapport namens Tackling Crime Together (Gemeinsam Kriminalität bekämpfen) veröffentlicht, der eine Anzahl von Empfehlungen umfasst. Diese sahen die Gründung eines internationalen Informations- und Kompetenzzentrums für eine behördliche Bekämpfung der organisierten Kriminalität in der Euregio Maas-Rhein vor.

Das EURIEC ist für das gesamte gemeinsame Grenzgebiet zwischen Belgien, den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen zuständig. Weitere Informationen über die Aufgaben und Ziele des EURIEC enthält der entsprechende Handlungsplan (Plan van Aanpak) und die EURIEC-Broschüre.